< |
|

eAward 2016

Freude über den eAward bei Sabine Richly, Franz Nössler, Rene Rassnitzer und Florian Genser. Foto: Milena Krobath/Report Verlag
Der eAward 2016 wurde am 8. März 2016 verliehen und wir dürfen dem Unternemen priorIT aus dem Lakeside Park recht herzlich zum 1. Preis gratulieren!

Mit Ihrer Kinderbuch-App "dooda" holten Sie sich den 1. Platz in der Kategorie "Web und E-Commerce" des größten IT-Wirtschaftspreises in Österreich.

Die Jury spricht von einer "Neuerfindung des Vorlesens" und ist von der "Flexibilität bei Sprachen und Klangmustern beeindruckt". Weiters davon, "dass bei dooda beim Vorlesen sicherlich niemand einschläft".

"Der eAward präsentiert jedes Jahr die österreichischen Botschafter für den digitalen Wandel. Auch heuer reicht die Palette von Startups bis zu Traditionsunternehmen und viele Gewinner werden wir auch bei internationalen Awards sicher wiedertreffen", ist Christian Rupp, Sprecher der Plattform Digitales Österreich im Bundeskanzleramt überzeugt.

Veranstaltet wurde der Wirtschaftspreis zum mittlerweile elften Mal. Ausgezeichnet wurden insgesamt 18 Projekte aus Österreich mit IT-Bezug und großem Nutzen für die Anwender.

Herzlichen Glückwunsch!

Verwandte Links